Drucken

AGB

AGB

 

 

1. Geltungsbereich
1.1 Für alle Lieferungen von Persona - Mini an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
1.2 Der Kunde erkennt die Geltung der vorliegenden AGB im Rahmen des Bestellvorgangs durch Anklicken des Feldes „Ich akzeptiere Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ und Absenden des ausgefüllten Bestellformulars an. Entgegenstehende oder von den vorliegenden Bedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennt Persona-Mini nicht an, es sei denn, Pesona-Mini hat zuvor ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

 

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit


Persona-Mini
Jelena Solowjowa
Am Schorn 17
40472 Düsseldorf
Deutschland

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen von Montag bis Samstag von 10.00–15.00 Uhr unter der Telefonnummer +49(0)21116340031 sowie per E-Mail unter info@persona-mini.de

Vertragssprache ist Deutsch.

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

3.2 Ihre Eingaben können Sie in jedem Bestellschritt korrigieren. Die im Warenkorb befindlichen Artikel können jederzeit durch Anklicken des Mülleimersymbols (Aus dem Warenkorb entfernen), welches sich rechts neben dem Artikelpreis angezeigt wird, wieder aus dem Warenkorb entfernt werden. Sie können den Bestellvorgang auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

4. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Abgabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Jelena Solowjowa

 Persona-Mini

Am Schorn 17

40472 Düsseldorf

Tel. 021116340031  

E-Mail: info@persona-mini.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung.

 

pdf-iconDOWNLOAD Widerrufsrecht-Formular (35 KB)

 

 

5. Preise und Versandkosten
5.1 Maßgeblich sind die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung auf persona-mini.de angegebenen Preise. Diese Preise verstehen sich ab Persona - Mini und gelten in EURO. Diese Preise sind Bruttopreise, d. h. inklusive des jeweiligen, gesetzlichen Umsatzsteuersatzes und exklusive der ggf. anfallenden Versandkosten.

5.2 Zuzüglich zu den angegebenen Preisen veranschlagt Persona - Mini Versandkosten, die im Einzelnen der von der Startseite aus erreichbaren Unterkategorie Versand entnommen werden können.

 

6. Lieferung
6.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL und Hermes.

6.2 Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb von 3–5 Tagen nach Vertragsschluss (bei Vorauszahlung erst mit dem Zeitpunkt der Zahlungsanweisung des Kunden). Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

 

7. Zahlung
7.1 Der Kaufpreis wird sofort mit der Annahme der Bestellung fällig. Der Kunde kann die Zahlung per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal leisten. Unsere Bankverbindung lautet:

Jelena Solowjowa

Kto-Nr.1006300394, BLZ 30050110, Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE18300501101006300394, BIC: DUSSDEDDXXX

Für Zahlungen per Kreditkarte benutzen wir das Übertragungsverfahren „SSL“ zur Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten.

7.2 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

9. Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand.

Sofern vorstehend nichts anderes vereinbart, gilt das Recht der Bundersrepublik Deutschland unter Ausschluss von UN-Kaufrecht.

Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts oder hat der Kunde keinen allgemeinen Wohnsitz in Deuschland, so ist ausschlißlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz zuständige Gericht.

 

11. Online Streitschlichtungsplattform.

Zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten stellt die Europäische Kommission eine Plattform (OS-Plattform) zur Verfügung. Diese Plattform ist über den externen Link

http://ec.europa.eu/consumers/odr

erreichbar.

12. Gewährleistungsrechte

12.1. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
Bei Verbrauchern verjähren die Gewährleistungsansprüche wegen Mängel bei Gebrauchtware in einem Jahr ab Übergabe der verkauften Ware an den Kunden. Von dieser Regelung ausgenommen sind Ansprüche wegen Mängel, welche wir arglistig verschwiegen und Ansprüche aus einer Garantie, welche wir für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.
12.2. Ist der Kunde Unternehmer, gilt abweichend von Abs.1:
a) Die Lieferung und Versendung erfolgt auf Gefahr des Kunden.
b) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.
c) Der Kunde ist verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 10 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen; zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
d) Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung zweimal fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.
e) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.